Drucken

Bezirksbewerb Minihof-Liebau 17. Juni

Veröffentlicht in Einsätze

In bester Stimmung, ohne große Erwartung, fuhren wir nach Minihof-Liebau zum Bezirksbewerb.

Da wir uns sehr spät dazu entschlossen hatten beim Bezirk und Land anzutreten wurde dementsprechend wenig geübt. Aber selbst in den paar Trainings waren die Bronze Zeiten immer hervorragend. Wir hatten schon mit einer guten Zeit spekuliert, aber 30,79 sec. beim Bronze Bewerb war dann doch sehr erfreulich. Den Staffellauf liefen wir in 52,54 sec. Der Bezirkssieg war uns somit nicht mehr zu nehmen. In Silber merkte man schon die fehlenden Trainingseinheiten. 39,82 sec. + 10 Fehler waren das Ergebnis. Den Staffellauf liefen wir besser mit 52,31 sec., doch ein Übertritt kostete uns 5 Fehlerpunkte. Am Ende wurden wir hier noch 2. hinter Eisenberg.

Hervorragend verlief der 1. Durchgang des Paralellbewerbs, 30,02 sec . fehlerfrei bedeutete die absolute Toppzeit. Leider konnten wir diese Leistung beim Finaldurchgang nicht mehr bringen. Mit 32,62 sec. + 10 Fehler war nur mehr der 3. Platz drinnen. 

Im Großen und Ganzen sind wir mit dem Bezirksbewerb sehr zufrieden und möchten allen Gewinnern, Neuhaus, Eisenberg, Hirzenriegel und den Damen aus Rudersdorf-Berg herzlich gratulieren.

 

Bezirksfeuerwehrkommando und Ergbnislisten

Bilder